Patentanwaltskanzlei Dr. Ulrike Rudolph
Patentanwaltskanzlei Dr. Ulrike Rudolph: office@patkanzlei-rudolph.de / Tel.: +49 - (0)6203 - 61348 / Fax: +49 - (0)6203 - 64196

Meine Leistungen für Sie

  • Erwirken, Aufrechterhalten, Verteidigen und Durchsetzen von gewerblichen Schutzrechten, insbesondere Patenten, Gebrauchsmustern und Marken in Deutschland, in und für Europa und im außereuropäischen Ausland

  • Beratung zu Fragen des Arbeitnehmererfinderrechts
  • Entwickeln von Schutzrechtsstrategien in Unternehmen
  • Entwickeln von Lizenzstrategien für gewerbliche Schutzrechte und Know-how
  • Vertragsverhandlungen und Verträge im gewerblichen Rechtsschutz, insbesondere Lizenzverträge, Geheimhaltungsverträge, Know-how- Verträge, Forschungs- und Entwicklungs-Kooperationsverträge, Kaufverträge zu gewerblichen Schutzrechten
  • Beschaffen von Informationen zu gewerblichen Schutzrechten, z.B. Recherchen und Überwachungen

Vertretungsberechtigungen:

  • vor dem Deutschen Patent- und Markenamt (DPMA) - zuständig für
    • nationale Patentanmeldungen und Patente für das Gebiet der Bundesrepublik Deutschland,
    • Gebrauchsmuster für das Gebiet der Bundesrepublik Deutschland,
    • nationale Markenanmeldungen und Marken für das Gebiet der Bundesrepublik Deutschland,
    • Designschutzrechte für das Gebiet der Bundesrepublik Deutschland
  • vor dem deutschen Bundespatentgericht (BPatG) - zuständig für
    • Beschwerden gegen Beschlüsse des Deutschen Patent- und Markenamtes
    • Nichtigkeitsverfahren gegen Patente
  • vor dem Europäischen Patentamt (EPA) - zuständig für

    • Europäische Patentanmeldungen und Patente 

  • vor dem Amt der Europäischen Union für geistiges Eigentum (EUIPO) - zuständig für
    • Unionsmarken
    • Gemeinschaftsgechmacksmuster (Designschutzrechte).
    Diese Schutzrechte haben eine einheitliche Wirkung im gesamten Gebiet der Europäischen Union
  • vor dem Internationalen Büro (OMPI/WIPO) - zuständig für
    • Internationale Patentanmeldungen nach dem Patentzusammenarbeitsvertrag (PCT)
    • die Internationale Registrierung von Marken nach dem Madrider Übereinkommen / Protokoll zum Madrider Übereinkommen

Rechtliche Schwerpunkte: in- und ausländisches Patent-, Gebrauchsmuster- und Markenrecht, Designschutz, Arbeitnehmererfinderrecht, Lizenzrecht


Technische Schwerpunkte: Biologie, Medizin, Pharmakologie und Pharmazie (z.B. Zytologie, Virologie, Immunologie, Onkologie)

^